BOOKS


Der Spaziergang des Herrn Momo (Text: Luca Tortolini, Illustrationen: Judith Auer), Kunstanstifter 2022

Kennen Sie Herrn Momo?

Er wohnt im obersten Stock des großen Palastes vor dem Park. Jeden Morgen, ganz früh am Morgen, kommt er herunter, um einen langen Spaziergang zu machen. Jeden Tag, ganz egal wie das Wetter auch sein mag. Bei Regen, bei Schnee und bei einer Sonne, die die Steine zum Schmelzen bringt. Er verzichtet nie auf seine Runde.

Herr Momo ist ein Gewohnheitsmensch, der auf seinem täglichen Spaziergang viele kleine Abenteuer erlebt. Er grüßt jeden (selbst Statuen), schließt manchmal neue Freundschaften, pflückt Blumen – und wenn er einmal keine findet, kauft er ein besonders duftendes Exemplar im Blumenladen. Hin und wieder leiht er sich sogar ein Rad, um eine kleine Fahrradtour zu machen. Jeden Tag endet seine Runde im Parkmuseum. Dort hat er eine ganz besondere Aufgabe, eine geheime Aufgabe, die sein Herz tanzen lässt.

Der poetische Text von Luca Tortolini wurde von Judith Auer aus dem Italienischen übertragen und augenzwinkernd illustriert. In diesem verträumten Bilderbuch passiert einiges im Stillen zwischen den Zeilen und auf der teils phantastischen Ebene des Bildes.

Ab 5 Jahren
32 Seiten
20 € (D) 20,60€ (Ö)
ISBN: 978-3-948743-18-5


Ida und der Zauberspiegel (Text: Atrid Nagl, Illustrationen: Judith Auer), EDITION NILPFERD 2022

Er ist wieder da: der Zauberspiegel. Er taucht nur einmal im Jahr auf, bleibt für ein paar Tage, bis er wieder verschwindet. Doch wo befindet sich ein solcher Spiegel? Und was sieht man darin? Ida und ihre Freundinnen und Freunde gehen diesen Fragen
in Astrid Nagls und Judith Auers Buch nach. Eine Geschichte über den Wert von Freundschaft und darüber, wie gemeinsame Erlebnisse auch trübsinnige Gedanken vertreiben können.

Seitenzahl 32
ISBN: 978-3-7074-5273-0
Ab 3 Jahren

Pippa und das Wolkenei, Astrid Nagl, Judith Auer, EDITION NILPFERD, 2021

Eichhörnchen Pippa findet ein Wolkenei. Es ist rosa und tanzt durch die Luft, man kann mit ihm spielen und rund um den Baum flitzen. Doch dann kommt ein Windstoß – und schon ist es wieder fortgeflogen. Pippa ist untröstlich, bis sie zu verstehen beginnt: Nicht alles Schöne ist von Dauer. Aber die Freude daran, die darf man behalten!

ISBN: 978-3-7074-5251-8
Seitenanzahl: 32
Ab 3 Jahren

Auf der Suche nach einem leckeren Frühstück entdeckt der Rabe ein Stück Käse. Glücklich zieht sich der Rabe mit dem Käse auf einen hohen Baum zurück, um ihn dort in aller Ruhe verspeisen zu können. Doch da taucht der Fuchs auf, der es ebenfalls auf den Käse abgesehen hat.
Die beliebte Fabel vom Fuchs und vom Raben entstammt ursprünglich der Feder des Äsop, der mit dieser Geschichte schon im antiken Griechenland vor falschen Schmeicheleien warnte. Seitdem wurde sie im Lauf der Jahrhunderte in Kunst und Literatur mehrfach aufgegriffen.

Judith Auer hat diese Fabel für ihr erstes Kinderbuch in eigenen Worten nacherzählt. Mit feinen Buntstiftschraffuren auf strukturiertem Papier haucht sie der altbekannten Geschichte neues Leben ein und verleiht ihr mit einer grafischen Formensprache eine moderne Ästhetik.

ISBN: 978-3-942795-91-3
Format: 207 x 257 mm
Umfang: 32 Seiten
ET: 31. Januar 2020
Preis: 20 € (D)/20,60 € (A)

Hardcover